Image Alt

Maxim Wakultschick

Künstler

Maxim Wakultschick

Maxim Wakultschiks Kunst besteht aus mathematisch präzisen und akkurat konstruierten Werken, in denen eine formelle Ordnung aus unabhängigen Einzelteilen entsteht.

In seinen komplexen und vielschichtigen Arbeiten erforscht er das Zusammenspiel von Licht und Schatten, Oberflächenstruktur und Farbvibration. Dabei liegt der Fokus immer auf dem Effekt, der durch die Reflexion des Umgebungslichts entsteht und zu oszillierenden Variationen der Realität führt, die uns ständig zu einer proaktiven Annäherung an die Werke herausfordern.

In der Begegnung mit einem Kunstwerk von Maxim Wakultschik führt die kleinste Bewegung, der geringste Wechsel der Perspektive zu verblüffenden neuen Eindrücken. Dadurch werden die Arbeiten zu kinetischen Objekten, bei denen die Trennungslinie zwischen Wirklichkeit und Illusion verwischt. Als flexible Konstrukte des Individuums lädt Maxim uns immerwährend ein, die Grenzen unserer Wahrnehmung zu überwinden.

Der geborene Minsker (Belarus) ist seit Jahrzehnten ein anerkannter Künstler über den gesamten Globus verteilt: Budapest, Genf, Houston, London, Los Angeles, Mallorca, Zürich, Mykonos – das ist nur ein Auszug der Städte, wo Wakultschik seine Werke präsentiert und erfolgreich verkauft. In Top Galerien ist er vertreten. Die Nachfrage seiner Werke ist wahrhaftig enorm groß. Mittlerweile bewegen sich seine einzigartigen Gemälde in weiter fünftstelliger Größe.

Bereits mit elf Jahren wurde sein künstlerisches Talent entdeckt und gezielt gefördert. Bis zum Ende der Sowjetunion befasste sich Wakultschik am Weißrussischen Lyzeum der Künste mit den Grundlagen der klassischen Kunst und der Malerei.

Ab 1992 absolvierte er zunächst bei Beate Schiff und bei Jannis Kounellis das Studium der Freien Kunst an der Düsseldorfer Kunstakademie. Hierbei entdeckte er seine Faszination für das Räumliche – Objekte, Skulpturen und Reliefs.
Er benutzt Werke wie Papier, Plexiglas, Metall und Holz mit den klassischen Malerei-Materialien Leinwand, Öl und Acryl. Ein einzigartiger Künstler der u.a mit „einfachen“ Zahnstochern seine Werke zum dreidimensionalen Anblick erweckt.

Tue ‒ Thu: 09am ‒ 07pm
Fri ‒ Mon: 09am ‒ 05pm

Adults: $25
Children & Students free

673 12 Constitution Lane Massillon
781-562-9355, 781-727-6090