Image Alt

Patrizia Casagranda

Künstlerin

Patrizia Casagranda

Die Deutsch – Italienische Künstlerin Patrizia Casagranda schafft ausdrucksstarke Symbiosen mit Elementen aus Collage, Malerei, Schablonentechnik, Street-Art und Typografie. Ihre Motive sind zumeist als thematisch homogenen Bildserien angelegt, in denen die Künstlerin einem bestimmten Sujet oder einem besonderen Materialitätsaspekt folgt.

In einer Zeit der zunehmenden Digitalisierung, die auch vor der Kunst nicht Halt macht, setzt Casagranda in ihren Werken bewusst auf eine spürbar greifbare Materialität. Auf Sperrholz- platten, Jute oder LKW-Planen lässt sie reliefartige, zerklüftete Oberflächen aus Wellen, Furchen, Mörtel und Noppen entstehen.

Casagranda arbeitet mit dem Collage-Prinzip eben- so wie mit seinem Gegenteil, der Abschilferung der Decollage: Von der Wellpappe flämmt sie die obere Schicht ab, um das Wellenprofil freizulegen. Sie deckt Stoff über Papier, bringt Schrift in Graffiti-Manier auf.

Eine wichtige Rolle nimmt das aus einer Mörtel-Gips-Mischung aufgetragene und später mit Farbe überzogene Punkteraster ein. Diese Noppen erinnern
an Werke von Roy Lichtenstein und Sigmar Polke. Jedoch ragen sie in Casagrandas Werk dreidimensional heraus.

Bei einer Buchgestaltung und Zusammenarbeit mit Günther Uecker und Markus Lüpertz durfte Patrizia ebenfalls mitwirken.

Von Top Galerien in Deutschland bis hin zu den größten internationalen Kunst Messen Miami, New York, Zürich uvm. Präsentiert Sie Ihre einzigartigen Werke. Und das ist nur ein Auszug Ihrer Aktivität rund um den Globus.

Auch im Museum of Contemporary Art in Beijing, China und
Museum Francesco Gonzaga, Mantova sind Ihre Werke Teil der Ausstellungen.

Tue ‒ Thu: 09am ‒ 07pm
Fri ‒ Mon: 09am ‒ 05pm

Adults: $25
Children & Students free

673 12 Constitution Lane Massillon
781-562-9355, 781-727-6090